Radio Segenswelle Journal 3-2020

Unser Radio Segenswelle Journal 3. Ausgabe ist raus. Hier die Onlineversion...
Die gedruckte Ausgabe erhalten Sie kostenlos Deutschlandweit per Post unter 05231 500 5988

Liebe Leser, liebe Hörer von Radio Segenswelle,
wie gut ist es, nach einem warmen Regen einen Spaziergang zu machen. Das Gras am Wegesrand ist sauber, die Vögel singen und die Luft riecht förmlich frisch. Wir können uns an der Schöpfung Gottes erfreuen und unser Herz wird dankbar eingestimmt, wenn wir über die Wiesen und Felder blicken. Der leichte Nebel schwebt noch über Gras und Blumen.
Wasser spielt in unserem Leben eine entscheidende Rolle. Ohne Wasser kann der Mensch nicht lange überleben. In vielen Regionen der Welt wird Wasser als Segen gesehen. Wasser bestimmt, wie ertragreich die Ernte wird. Der durchschnittliche Wasserverbrauch pro Person beträgt in Deutschland ca. 123 Liter pro Tag. Dazu zählt der Verbrauch an Wasser für das Kochen, Duschen, Putzen, für die Toilettenspülung und für das Wäschewaschen. Wir nehmen das Wasser als selbstverständlich an und denken teilweise nicht mal daran, wie kostbar es ist.


Horcht auf, ihr Himmel, denn ich will reden, und du, Erde, höre die Rede meines Mundes! Meine Lehre triefe wie der Regen, meine Rede fließe wie der Tau, wie die Regenschauer auf das Gras, und wie die Tropfen auf das Grün. (5. Mose 32,1-2)
Diese Aussage stammt aus dem Lied Moses. Die ganze Schöpfung sollte die Botschaft hören und die Anweisungen befolgen, die Gott seinem Volk gab. Diese Anweisungen würden Segen bringen, genauso wie Regen, Tau, Tropfen und Regenschauer auf der Erde. Das Wort Gottes ist für uns genauso lebensnotwendig, wie der Regen für die Natur.
Wasser hat zusätzlich eine reinigende Wirkung. Mit Wasser entfernen wir Schmutz, Fett und andere unerwünschten Flecken. Das Wort Gottes reinigt uns von negativen Gedanken und Augenlust, reinigt unser Reden und gibt uns eine neue Gesinnung. Diese „Reinigung“ brauchen wir täglich. So wichtig
wie, das Wasser für unseren Körper ist, so wichtig ist das Wort Gottes für unsere Seele. Wir müssen die Seele pflegen und dafür sorgen, dass sie nicht verdurstet. Das Rezept dafür ist einfach: lese täglich das Wort Gottes und bete ohne Unterlass.

Gott fordert uns auf zu hören. Wir sollen zuhören, wir sollen die Lehre Gottes annehmen und wir sollen danach leben. Denn das ist der Segen, den Gott für uns bereithält!

Viktor Sawatzki
Missionsleiter Radio Segenswelle

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr Erfahren