• Header Home

    Radio Segenswelle

Leben braucht Hoffnung Vortragsreihe vom 06.10 - 09.10.2022

Wir laden Sie herzlichst zur Vortragsreihe mit Michael Putzi zum Thema „Leben braucht Hoffnung“ ein. Sie findet vom 06.10. – 09.10.2022 stattWir übertragen diese Vortragsreihe auf unserem Kanal: Radio Segenswelle Deutsch.

Folgende Themen werden übertragen:
Donnerstag 06.Oktober. | 19:00 Uhr | Die Wiedergeburt - ein total neues Leben
Freitag 07.Oktober. | 19:00 Uhr | Himmel, Hölle, Ewigkeit - wie geht es weiter?
Samstag 08.Oktober. | 19:00 Uhr | Ich war tot - erst jetzt lebe ich richtig (Lebensbericht)
Sonntag 09.Oktober. | 10:00 Uhr | Gibt es eine Auferstehung aus den Toten?
Sonntag 09.Oktober. | 17:00 Uhr | Gott ist Liebe

Michael Putzi lebt mit seiner Familie im Kanton Aargau. Als Evangelist verkündigt er die frohe Botschaft von Jesus Christus in Zusammenarbeit mit dem Missionswerk Bruderhand. Nach einem turbulenten Leben mit Aussicht auf eine Sportlerkarriere als Eishockeyspieler fand er 2004 zum lebendigen Glauben an Jesus Christus er erlebte Frieden mit Gott und sein Leben wurde dadurch wunderbar verändert.

Wegen der live Übertragung fallen die regulären Programme zu den Zeiten der Vortragsreihe aus. Wir wünschen Ihnen Gottes Segen beim Hören der Vortragsreihe.

Hier kommen Sie zur Internetseite von Leben braucht Hoffnung.

Paraguay Studienreise März 2023

Land und Leute
Mennoniten in Paraguay - Studienreise 2023

13. - 25. März 2023 Paraguay - Brasilien - Argentinien

Aufgrund vielfacher Nachfrage nach einer weiteren Studienreise in die deutschen Kolonien im Ausland und intensiver Planung ergab sich die Möglichkeit zu einer Studienreise nach Paraguay. Hier leben tausende Mennoniten in verschiedenen Kolonien. Ein Teil von ihnen lebt abgesondert von der Welt in engen Gemeinschaften.
Bei der Studienreise im März 2023 werden wir einige dieser Kolonien besuchen und die Menschen kennenlernen. 
Alle Interessierte laden wir zu einem Info-Nachmittag am 22. Oktober um 15:00 Uhr nach Detmold, Moritz-Rülf-Straße 1, ein (bitte anmelden). Hier werden wir näher ins Detail der Reise gehen, Bilder sehen und Fragen zu dieser Reise beantworten. 

Melden Sie sich jetzt schon unverbindlich zur Reise an, denn die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Telefon und WhatsApp +49 5 231 500 59 88   E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weiterlesen

Das Radio Segenswelle Journal 3-2022 kann jetzt bestellt werden

Das aktuelle Radio Segenswelle Journal kann jetzt bestellt werden.

Freuen Sie sich auf viele spannende Beiträge und besonders auf die neue Lebensgeschichte!

Das Journal wird deutschlandweit kostenlos verschickt und kann unter folgender Nummer per Telefon oder WhatsApp bestellt werden: +49 5231 500 59 88
per Mail unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder auch über Telegram unter: Segenswelle 
Alternativ direkt im Kontaktformular von Radio Segenswelle.

Radio hören - Gott erleben

Radio Segenswelle Ukrainisch

Wir wollen Sie nochmal auf den Radio Segenswelle Ukrainisch Kanal aufmerksam machen

Auf diesem Kanal können Sie eine Vielfalt an Programmen hören:

  • Themen Vorträge
  • Predigten
  • Kindergeschichten
  • Lieder
  • Bibellesung

Teilen Sie gerne Ihren Bekannten mit, dass sie das ukrainische Programm bei Segenswelle hören können.

Wir freuen uns über jeden Zuhörer der durch dieses Programm in der Beziehung zu unserem Herrn wächst.

Wenn Sie Fragen zu unseren Programmen haben, melden Sie sich unter folgender Nummer per Telefon oder WhatsApp: +49 5231 500 59 88
per Mail unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder auch über Telegram unter: Segenswelle 
Alternativ direkt im Kontaktformular von Radio Segenswelle.

Reformation zur Wahrheit

Das Live Interview von Michael Kotsch zum Thema "Reformation zur Wahrheit", welches auf der Feier unseres Jugendprogrammes deeptalk aufgezeichnet wurde, können Sie auf unseren Segenswelle Youtube Kanal ansehen.

Wir wünschen Gottes Segen und hoffen, dass Sie in der Beziehung zu unserem Herrn gestärkt werden.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr Erfahren