• Header Home

    Radio hören - Gott erleben

Erdbeben Türkei und Syrien

Beten und helfen.

Wir sind bestürzt über die Nachrichten von den schweren Erdbeben in der türkisch-syrischen Grenzregion am frühen Morgen des 06.02.2023. In der Stadt Kayseri nahe den betroffenen Gebieten leben unsere langjährigen Mitarbeiter. Sie berichten über das gewaltige Ausmaß. Die Zahl der Todesopfer steigt noch immer weiter. Einen Tag nach der Katastrophe ist die Zahl der Todesopfer bereits auf mehr als 5.000 gestiegen. 23 Millionen Menschen sind insgesamt betroffen.
(Rudolf Klassen - Feldleiter ZANO To all nations)

Weitere Informationen zur Hilfe und Gebetsanliegen unter: To-all-nations.de 

Weiterlesen

Frag den Kotsch (Episode 1) | deep talk

 

Am Freitag ist unsere erste Sendung im neuen Format "Frag den Kotsch" rausgekommen. In dem Programm ist Michael Kotsch zu Gast und beantwortet Fragen, die junge Leute stellen. Endlich haben wir es gewagt, mit deep talk vor die Kamera zu gehen und somit sind die Sendungen dieser Serie zusätzlich auch auf YouTube zu finden. In der ersten Episode dürfen wir Michael Kotsch zunächst ein wenig besser kennenlernen und im Anschluss Antworten zu folgenden Fragen erhalten: 

1) Was ist, wenn ich Gott nicht fühle?
2) Sollte ich eine Freundschaft innerhalb der Gemeinde aufgeben, wenn ich merke, dass mich die andere Person geistlich runterzieht? Wenn ja, wie erkläre ich das richtig?
3) Darf man als Christ bei Tipico mitmachen?  

Weiterlesen

Planung der 5. Medienkonferenz

 

Die Planung der 5. Plautdietschen Medienkonferenz läuft. Nach den Konferenzen in Paraguay, in Mexico und in Deutschland planen wir in diesem Jahr die Konferenz in Kanada zu halten. Es kommen Medienmitarbeiter aus allen Bereichen zusammen, die in der Sprache Plautdietsch vertreten sind. Das Ziel der Konferenz ist, besser zusammenzuarbeiten, voneinander zu lernen und Kontakte zu knüpfen.

Viktor und Anna Sawatzki unterstützen die Mitarbeiter von MCS in Aylmer in Kanada Helen Bergen und Anita Harms bei der Planung der Konferenz.

Weiterlesen

Treffen mit Zuhörern in Kanada

In Kanada leben viele Zuhörer von Radio Segenswelle. Es ist immer eine Freude, Menschen zu treffen, die uns erkennen und ansprechen. Ob das auf der Straße, in der Kirche oder einfach beim Einkaufen ist.
Viktor Sawatzki trifft sich mit Zuhörern in Kanada.

Auf unserer Website kommen verschiedene Cookies zum Einsatz: technische und funktionale, welche zum Betrieb dieser Seite notwendig sind, und solche zu Analyse-Zwecken. Details hier zu finden Sie unter Datenschutz. Sie können unsere Seite grundsätzlich auch ohne Cookies, welche nicht zum fehlerfreien Betrieb notwendig sind, nutzen. Unter Umständen kann es dann jedoch zu Beeinträchtigungen führen.